Oliver Wittke MdB
Willkommen bei der CDU in Gelsenkirchen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die CDU engagiert sich seit über 70 Jahren in der Stadtpolitik Gelsenkirchens. Sie finden auf unseren Seiten Themen und Personen, Informationen aus den Ortsverbänden und Vereinigungen und die Einladung bei uns mitzumachen.

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an unserer Politik und wünsche noch einen schönen Tag,

Ihr Oliver Wittke, Kreisvorsitzender


 
24.06.2016
Kurth: „Gute Erklärung für Strategie der Stadt nötig“

23.06.2016
CDU lud zum Fastenbrechen ein
Rund 270 Gäste aus zahlreichen Gelsenkirchener Moscheevereinen und Migrantenorganisationen versammelten sich auf Einladung des CDU-Kreisverbandes und der CDU-Ratsfraktion in Gelsenkirchen zu einem Iftar-Essen und machten so deutlich: Gelsenkirchen gelingt nur zusammen und nicht nebeneinander! Das ganz wesentlich vom CDU-Stadtverordneten Ilhan Bükrücü organisierte alljährliche Fastenbrechen im Fastenmonat Ramadan fand zum dritten Mal statt und ist mittlerweile zu einem wichtigen Treffpunkt von CDU und Vertreterinnen und Vertretern der muslimischen Community in Gelsenkirchen geworden.
weiter

23.06.2016
Oliver Wittke MdB: In NRW wird auch künftig nicht gefrackt
Hochzufrieden zeigt sich der Gelsenkirchener CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Wittke über die gestern in Berlin auf den Weg gebrachten Änderungen zum „Frackinggesetz“. „Damit ist klar: in NRW wird auch künftig nicht gefrackt. Mehr Grundwasserschutz und Schutz von Natur und Landschaft gehen nicht“, resümiert Wittke. Es sei ein Erfolg der nordrhein-westfälischen CDU-Abgeordneten, dass der Gesetzentwurf aus den SPD-geführten Bundesministerien für Umwelt und Wirtschaft nachgebessert werden konnte. Nunmehr entscheiden allein die Landesregierungen, ob es Probebohrungen geben dürfe. Nachdem in NRW, anders als beispielsweise in Niedersachsen, SPD und CDU klargemacht hätten, dass sie eine solche Genehmigung nicht erteilen wollten, werde es hier kein Fracking geben. „Auch Gelsenwasser hält den auf den Weg gebrachten Antrag für gut. Wer jetzt noch weiter mäkelt, will nur ein parteipolitisches Süppchen kochen“, erklärt CDU-Mann Wittke.

22.06.2016
MIT Gelsenkirchen über den Erbschaftsteuer-Kompromiss der Koalitionsspitzen

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Gelsenkirchen wertet die in der Koalition vereinbarten Verschonungsregeln für Familienunternehmer bei der Erbschaftsteuer als Teilerfolg. Christian Beckmann, Vorsitzender der MIT Gelsenkirchen: „Jetzt wissen die Familienunternehmer in Gelsenkirchen: Der Erbfall führt nicht zur Existenzgefährdung des Unternehmens.“


22.06.2016
Heinberg: Prävention ist wichtig, ersetzt aber keine Präsenz

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Oliver Wittke CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen
© CDU Kreisverband Gelsenkirchen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.18 sec. | 42192 Besucher